Ring-Guide : Die richtigen Goldfarben für einen Verlobungsring

UPDATED:

Weiß-, Rosé- oder Gelbgold?

Goldene Verlobungsringe sind allseits beliebt. Viele glauben jedoch, dass Gold immer Gelb sein muss. Stimmt nicht! In diesem Artikel beantworten wir die häufigsten Fragen, rund um das Thema Gold und helfen Ihnen so den richtigen Goldton für Ihren Verlobungsring zu finden.

Was ist der Unterschied zwischen 24K, 18K, 14K und 10K Gold?

Gold ist relativ weich, wenn es aus der Erde gewonnen wird (2,5 Mohs an der Härteskala, verglichen mit einem Diamanten, der 10 Mohs hat). In seiner reinsten Form ist Gold zu weich. Deshalb wird Gold mit anderen Metallen, wie Silber oder Kupfer, gemischt, um ihm Stärke und Haltbarkeit zu verleihen. Der Anteil der beigefügten Metalllegierung entscheidend über die Reinheit des Goldes:

  • 24 Karat Gold (100% Gold, nicht erhältlich)
  • 18 Karat Gold (75% Gold)
  • 14 Karat Gold (58% Gold)
  • 10 Karat Gold (42% Gold, in der EU für Schmuck nicht zugelassen)

Ist 14K oder 18K besser für einen Verlobungsring?

Während in den USA 14K Gold beliebter ist, bevorzugt der europäische Markt mit 18K Gold zu arbeiten, welches für seinen hohen Goldanteil bekannt ist. My Diamond Ring arbeitet ausschließlich mit 18K Gold.

Wie viele Goldtöne gibt es?

Es gibt viele unterschiedliche Goldtöne. Je nach Typ und Anteil der beigefügten Metalllegierung, gibt es folgende Farben:

  • Gelbgold
  • Weißgold
  • Roségold
  • Grüngold
  • Goldrot

Welche Farben werden am häufigsten für Verlobungsringe verwendet?

Gelb-, Weiß- und Roségold werden für Schmuck und insbesondere für Verlobungsringe am häufigsten verwendet. Aus diesem Grund bietet My Diamond Ring alle drei Töne in 18K Gold an.

Welcher Goldton für Ihren Verlobungsring?

Ihr Verlobungsring sollte zu Ihrem Hautton und der Farbe Ihres Diamanten passen.

  • Wie wählt man einen Verlobungsring der zu Ihrem Hautton passt?

Zu kühleren Hauttönen wählt man am besten einen Ring aus Weißgold. Zu wärmeren, dunkleren Hauttönen passt am besten Gelbgold der Roségold. Zu neutralen Hauttönen passen alle Goldtöne. Letztendlich ist es allerdings eine subjektive Frage, die Sie selber entscheiden müssen! Sollten Sie dennoch unsicher sein, empfehlen wir Ihnen die beliebteste Wahl für Verlobungsringe: Weißgold.

  • Wie wählt man einen Verlobungsring basierend auf den Farbton des Diamanten

Berücksichtigen Sie die Qualität Ihres Diamanten, wenn Sie sich für einen Goldton entscheiden:

  • Weißgold ist eine ausgezeichnete Wahl für Diamanten, die in der Farbstufe zwischen farblos und fast-farblos erscheinen (Farbgrad D bis I). Dieser Goldton wird die Farblosigkeit des Diamanten hervorheben.
  • Gelb- oder Roségold passen perfekt zu Diamanten die einen leichten Gelbstich haben (zB.: Farbstufe unter I). Tatsächlich kann Gelb- oder Roségold ihren Diamanten weißer erscheinen lassen.

Produkte

Artikel

Stöbern