Verlobungsring: Welche Hand?

UPDATED:

Die Bräuche, an welcher Hand Verlobungs- und Ehering getragen werden, variieren von Land zu Land.

Darüber, an welchen Finger ein Verlobungsring gesteckt wird, sind sich die meisten einig. Doch: Auf welcher Hand wird er getragen? Je nach Land, Kultur und Religion unterscheiden sich die Bräuche. Wir haben für Sie eine Übersicht erstellt.

Verlobungsring linke Hand: Deutschland, Österreich, USA, England, ...

Wie in den meisten europäischen Ländern ist auch in Deutschland und Österreich die rechte Hand traditionell für den Ehering vorbehalten. Der Verlobungsring wird auf der linken Seite getragen, wo er dem Herzen näher ist. Nach einer – inzwischen widerlegten – Legende, an die schon die alten Römer glaubten, führt eine Arterie aus dem linken Ringfinger direkt ins Herz. Deshalb sollten Liebende den Ring an der „vena amoris“ tragen. Zur Hochzeit kann der Verlobungsring dann zum Ehering an den rechten Ringfinger wechseln.

Verlobungsring rechte Hand: Schweiz, südliche Länder

In der Schweiz und vielen anderen Ländern, darunter einige südliche Länder, Russland und die USA, werden Verlobungsringe an der rechten Hand getragen. Dafür wird, zumindest in der Schweiz, der Ehering dann am linken Ringfinger getragen.

Verlobungsring – welche Hand bei Katholiken?

Katholiken tragen den Verlobungsring traditionell an der rechten Hand. Nach einem Zitat aus dem Exodus (15.6) ist die rechte Seite die „gute, glückbringende“ Seite. Dies überschneidet sich allerdings, vor allem in Europa, oftmals mit den eigentlichen Landesbräuchen.

Verlobungsring Islam

Sowohl das Tragen von Verlobungsringen als auch Eheringen hat im Islam keine Tradition.

Ehering, Verlobungsring – was passiert während und nach der Hochzeit mit dem Verlobungsring?

Nach der Hochzeit werden Verlobungs- und Ehering meist an derselben Hand getragen. Der Verlobungsring wird dann über dem Ehering getragen, das heißt der Ehering wird als erstes angesteckt. Ob der Verlobungsring während der Hochzeit getragen wird oder nicht, obliegt der Braut. Wird der Verlobungsring an der Hand getragen, an die auch der Ehering kommen soll, kann der Ring vor der Trauung an die andere Hand gesteckt werden. So kann er danach einfach über den Ehering gestreift werden. Manche Bräute tragen den Verlobungsring während der Hochzeit auch gar nicht.

Ring an welche Hand – Linkshänder, Rechtshänder

Heute halten sich viele nicht mehr an die Traditionen, was das Tragen der Ringe angeht. Viele bevorzugen es beispielsweise, keinen Ring an ihrer Schreibhand zu tragen. Tragen etwa Rechtshänder ihre Ringe an der linken Hand, ist eine geringere Abnutzung zu erwarten.

Überblick: An welche Hand kommt der Verlobungsring?

Verlobungsring linke Hand zum Beispiel in

Verlobungsring rechte Hand zum Beispiel in

  • Schweiz
  • Polen
  • Ukraine
  • Griechenland
  • Russland
  • Kolumbien
  • Indien
  • Spanien
  • Peru
  • Norwegen
  • Dänemark

Produkte

Artikel

Stöbern