Verlobungsring als Ehering tragen

UPDATED:

Kann der Verlobungsring auch als Ehering getragen werden?

Manche Paare entscheiden sich dazu, den Verlobungsring als Ehering weiter zu tragen. In diesem Fall wird der Verlobungsring am Hochzeitstag dann beispielsweise vom linken an den rechten Ringfinger umgesteckt.

Diese Variante ist vor allem für Paare sinnvoll, die viel in den Verlobungsring investiert haben oder ein Design gewählt haben, das ihrer Meinung nach am besten „alleine“ wirkt.

Das sollten Sie bedenken:

  • Eheringe werden normalerweise miteinanders gekauft. Die Ehepartner tragen einen fast identischen Ring als Symbol ihrer Liebe. Wenn der Verlobungsring allerdings auch als Ehering genutzt wird, wird dies in den meist nicht der Fall sein.
  • Den Verlobungsring über den Ehering zu stecken ist eine schöne Art, beide Ring miteinander zu kombinieren – und nicht möglich, wenn es nur einen Ring zum tragen gibt.
  • Es ist eine schöne Geste, noch mehr Ring hinzuzufügen, etwa zum zehnjährigen Hochzeitstag.
  • Frauen mit einem sehr extravaganten Verlobungsring möchten diesen vielleicht nur zu speziellen Anlässen tragen. Ein schlichter Ehering hingegen kann wirklich jeden Tag getragen werden.

Nichtsdestotrotz gibt es einige Vorteile daran, den Verlobungsring als Ehering zu tragen:

Vorteile: Den Verlobungsring als Ehering tragen

  • Höheres Budget für eine Investition in den absoluten Wunsch-Ring, der ein ganzes Leben lang getragen werden kann
  • Manche Frauen finden es praktischer, nur einen Ring zu tragen
  • Ehe- und Verlobungsring können nicht voneinander ablenken

Perfekt abgestimmte Verlobungs- und Eheringe von My Diamond Ringe

Produkte

Artikel

Stöbern