TUTORIAL: Wie Sie den größten Diamanten für Ihr Budget bekommen?

UPDATED:

"umso größer, desto besser!"

Die meisten haben ein gewisses Budget im Hinterkopf.

Wenn die Größe bzw. das Karat-Gewicht Ihre Priorität ist, müssen Sie vielleicht mit anderen Faktoren, wie zum Beispiel der Qualität, einen Kompromiss eingehen.

Note: Wie liest man eine Diamant-Karte?

placeholder - schullin
  • 0.91 CT - beschreibt das Gewicht des Steines: umso höher die Zahl, desto schwerer und größer der Stein.
  • K - Farbskala
  • I1 - Reinheit

Hinweis: Der Schliff ist in unseren Diamant-karten nicht angegeben. Wenn Sie den Schliff doppelt überprüfen möchten, öffnen Sie das GIA-Zertifikat des Diamanten, an dem Sie interessiert sind.

1. Schritt 1: Geben Sie Ihr Budget an

Beispiel: 1.000 – 2.000 euros

2. Schritt 2: Sortieren Sie die Diamanten nach Größe

Nach dem ersten Schritt werden mehrere Diamanten aufscheinen.

Sortieren Sie diese nach der Größe. Nun können Sie sich den Diamanten aussuchen, der Ihnen am besten gefällt.

Bitte beachten Sie, dass die größeren Diamanten eine geringere Qualität vorweisen als die kleineren. Dies ist der angesprochen Kompromiss zwischen Größe und Qualität innerhalb eines gewissen Budgets.

3. Schritt 3 - optional: Balance zwischen Größe und Qualität

Wählen Sie "G,H" oder "I,J" im Farb-Filter, und "VVS" oder "VS" im Reinheits-Filter.

  • "G,H" oder "I,J" Diamanten haben nicht die besten Qualität, aber weisen für den Laien noch immer keinen sichtbaren Gelbstich auf.
  • "VVS" oder "VS" bedeutet, dass die Einschlüsse selbst unter 10-facher Vergrößerung nur sehr schwer zu finden sind.

Sie sind nicht fündig geworden?

Lassen Sie sich von einem Experten beraten!

Produkte

Artikel

Stöbern